Skip to main content

KinoAufSegeln

Neu im GrIStuF-Repertoire!

Ab diesem Jahr sind wir fester Teil des KinoAufSegeln-Teams. KinoAufSegeln hat Tradition in der Bodden- und Hafenstadt Greifswald und das nicht nur, weil Schiffe gewissermaßen zum Image der Stadt gehören, sondern auch, weil Kultur eine wesentliche Rolle für unseren Heimathafen spielt. Bei KinoAufSegeln werden Filme zum Sonnenuntergang direkt auf ein Segel projiziert - ein einzigartiges und magisches Kinoerlebnis direkt am Ryck. Das Filmprogramm umfasst Klassiker, Kultfilme und gegenwärtiges Kino, das vom Mainstream weitestgehend ausgeblendet wird. Also, kommt vorbei!


Nächstes KinoAufSegeln: "SINGIN' IN THE RAIN"

25.05.2024

Heineschuppen

Einlass 19:30 Uhr

Filmstart 20:15 Uhr

Original (englisch) mit Untertiteln

Hollywoods Filmindustrie erlebt 1927 durch den Tonfilm eine radikale Veränderung. Don Lockwood und Lina Lamont sind Stummfilm-Stars, doch Lina hat eine schrille Stimme und kommt mit der neuen Technik des Tonfilms nicht zurecht. Um dieses Problem zu umgehen, soll Linas Stimme durch die einer anderen Schauspielerin ersetzt werden…
Das legendäre Leinwandmusical mit Gene Kelly und Debbie Reynolds ist eine Parodie auf den rasenden Wechsel vom Stummfilm zum Tonfilm im Hollywood der zwanziger Jahre. Weltberühmt durch den Titelsong und die Tanzszenen, der Inbegriff eines Musicals, voller Witz und Pointen, man geht pfeifend nach Hause: „What a glorious feeling, I’m happy again”

USA 1952| Regie: Stanley Donen, Gene Kelly | 103 min. | Gene Kelly, Donald
O’Connor, Debbie Reynolds, Jean Hagen u.a. | FSK 6